Teurer Fehler bei der Desinfektion von Therapieliegen

Hallo zusammen,


leider stelle ich in den letzten Wochen zunehmend Probleme bei den Polstern fest. Durch die weltweiten Lieferprobleme bei den Desinfektionsmitteln werden wohl leider auch Produkte verwendet, die nicht unbedingt für Eure Polster geeignet sind.


Das unschöne Ergebnis sieht dann langfristig so aus ...


Bitte achtet unbedingt auf alkoholfreie Produkte. Ansonsten kann es später teuer werden. Gemeinsam mit meinen Kunden, haben wir uns für zwei Produkte entschieden. Wovon eins sogar biologisch abbaubar ist.


Glücklicherweise stelle ich auch hier ein Umdenken fest.


Übrigens finde ich persönlich den vorherrschenden Desinfektionsgeruch in manchen Praxen nicht ansprechend. Als Therapeut wird dieser aber kaum noch wahrgenommen. Ist ja auch verständlich. Darauf sollte man aus meiner Sicht aber auch achten. Der Geruch ist ein erster Eindruck, wenn ich eine Praxis betrete. Wie wohl fühlt sich ein Patient, der den Geruch mit einem Krankenhaus verbindet. Vielleicht sogar nach einer frischen OP?


Falls Ihr Fragen zu Desinfektionsmitteln habt, bitte melden.


Ein schönes Wochenende.


Euer Physiofreund!


43 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

"Das Tagesgeschäft verhindert Marketing"

"Das Tagesgeschäft verhindert Marketing" Der Eröffnungstermin rückt immer näher. Eigentlich war doch noch so viel Zeit und nun rennt sie ...

Physiofreund

Eine Marke der Sportstain UG (haftungsbeschränkt)

Heidestr. 35 

42489 Wülfrath 

  • Facebook
  • Instagram